Verstärkter isolierter Verstärker ISO224

Der Verstärker von Texas Instruments ist ideal für raue Umgebungen in einer Vielzahl industrieller Anwendungen

Bild des verstärkten isolierten Verstärkers ISO224 von Texas Instruments Der ISO224 von Texas Instruments ist ein präziser isolierter Verstärker mit einem Ausgang, der durch eine Isolationsbarriere von der Eingangsschaltung getrennt ist und eine hohe Störfestigkeit gegen magnetische Interferenzen aufweist. Diese Barriere ist für eine verstärkte galvanische Trennung bis 5 kVRMS zertifiziert mit außergewöhnlich langer Lebensdauer und geringer Verlustleistung. Wenn die Komponente mit isolierten Netzteilen verwendet wird, trennt der ISO224 Teile des Systems, die mit unterschiedlichen Gleichtaktspannungspegeln arbeiten, und schützt so Geräte mit niedrigerer Spannung vor Beschädigung.

Der Eingang des ISO224 ist für die genaue Erfassung von ±10-V-Signalen optimiert, die in industriellen Anwendungen weit verbreitet sind. Die Komponente arbeitet auf der High-Seite mit einer Einzelversorgung. Diese einzigartige Funktion vereinfacht das Design der isolierten Stromversorgung und senkt die Systemkosten. Die integrierte High-Side-Versorgungsspannungserkennung vereinfacht die Diagnose auf Systemebene. Der ±4-V-Ausgang des ISO224 ermöglicht die Verwendung kostengünstiger Analog-Digital-Wandler (ADCs). Die differentielle Struktur des Ausgangs unterstützt eine hohe Störfestigkeit.

Die Komponente ISO224 ist vollständig über den erweiterten industriellen Temperaturbereich von -55 °C bis +125 °C spezifiziert und ist in einem großräumigen 8-poligen SOIC-Gehäuse (DWY) erhältlich.

Merkmale
  • Hochwertige (ISO224B) und niederwertige (ISO224A) Versionen erhältlich
  • ±12-V-Eingangsspannungsbereich, optimiert für isolierte Spannungsmessung in industriellen Anwendungen
  • Überspannungs-Eingangsklemme mit 9 kV ESD-Schutz
  • ±4-V-Ausgangsspannungsbereich mit Gleichtaktmodus bei VDD 2/2
  • 4,5-V- bis 18-V-Einzelversorgung auf der High-Seite
  • 4,5-V- bis 5,5-V-Betrieb auf der Low-Seite
  • Hoher CMTI (ISO224B): 80 kV/µs (typ.)
  • Niedriger DC-Fehlerbetrieb (ISO224B):
    • Eingangsversatz: ± 5 mV bei +25 °C, ± 15 µV/°C (max.)
    • Verstärkungsfehler: ± 0,3 % bei +25 °C, ± 35 ppm/°C (max.)
    • Nichtlinearität: ± 0,01 % max., ± 0,1 ppm/°C (typ.)
  • Sicherheitszulassungen:
    • 7071 VPEAK verstärkte Isolierung nach DIN VDE V 0884-11: 2017-01
    • 5000 VRMS Isolierung für eine Minute gemäß UL1577
Anwendungen
  • Isolierte analoge Signalerfassung:
    • Netzautomatisierung
    • Schutzrelais
    • Fabrikautomation und Steuerungen
    • Schienenverkehr
    • Motorantriebe
    • Leistungsanalysatoren

ISO224 Reinforced Isolated Amps

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungVerfügbare MengeDetails anzeigen
INTERFACE IC MISCISO224ADWVRINTERFACE IC MISC1006 - Sofort
7000 - Lagerbestand des Herstellers
Details anzeigen
INTERFACE IC MISCISO224BDWVRINTERFACE IC MISC683 - SofortDetails anzeigen
INTERFACE IC MISCISO224ADWVINTERFACE IC MISC63 - Sofort
9984 - Lagerbestand des Herstellers
Details anzeigen
INTERFACE IC MISCISO224BDWVINTERFACE IC MISC42 - Sofort
9984 - Lagerbestand des Herstellers
Details anzeigen

Evaluation Board

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungKanäle pro ICVerstärkertypAusgangsartVerfügbare MengeDetails anzeigen
EVAL BOARD FOR ISO224ISO224EVMEVAL BOARD FOR ISO2241 - einfachIsolierungDifferenziell13 - Sofort
62 - Lagerbestand des Herstellers
Details anzeigen
Veröffentlicht: 2019-04-02