Kurze Einführung zum Micrium OS

Giant-Gecko-Evaluierungsboard EFM32GG11 von Silicon Labs (Image source: Silicon Labs)

Sehr beliebt für Embedded-Anwendungen sind Echtzeitbetriebssysteme (RTOS). Der Grund für ihre Beliebtheit ist, dass sie die Entwicklung komplizierter Programme erleichtern. Sie kümmern sich um einen Großteil der zeitlichen Ablaufsteuerung und der allgemeinen Ausführung eines Programms. Sie sind zudem eine beängstigende Angelegenheit, wenn man das erste Mal mit ihnen zu tun hat. Nun, ich bin hier um zu helfen. Ich habe eine kurze Einführung zum Micrium OS geschrieben. Mit dem Micrium OS, das in das Silicon Labs SDK integriert ist, ist es viel einfacher, ein RTOS-Projekt zu starten. Mein Projekt ist eine gute Basis, um zu lernen, wie man ein eigenes RTOS-Programm erstellt. Hier können Sie mehr darüber lesen.

Das RTOS-Programm ist ein einfaches. Mit ihm können Sie eine LED per Tastendruck ein- und ausschalten.  Es dient aber vor allem dazu, Ihnen zu zeigen, wie man das RTOS verwendet und einige der notwendigen Grundelemente in einem RTOS-Programm implementiert. Hoffentlich hilft es Ihnen ein wenig, Ihre eigenen Programme zu erstellen.

Über den Autor

Image of Ben Roloff

Ben Roloff, Associate Applications Engineer bei Digi-Key Electronics, unterstützt Kunden seit 2016 bei allen ihren Mikrocontroller-Anforderungen. Er wurde 1991 geboren, in einer Zeit, in der das Internet für den Hausgebrauch noch unbekannt war. Das Internet wurde langsam zum Thema, während er die Schule besuchte - so wuchs Ben gewissermaßen mit dem Internet auf. Es war sein Interesse an Computern, das ihn dazu brachte, eine Ausbildung in Computertechnik zu absolvieren, und so erhielt er einen Bachelor of Science in Computertechnik von der South Dakota School of Mines and Technology.

More posts by Ben Roloff