EUR | USD

Serpac

Maßgefertigte Gehäuse

Bild der maßgeschneiderten Gehäuse von Serpac

Digi-Key, in Verbindung mit Serpac, kann Ihnen ein Angebot für Ihre sekundären Dienstleistungen machen. Für weitere Informationen zu den bei Serpac erhältlichen Optionen und für weitergehende Unterstützung wenden Sie sich bitte an modenclosures@digikey.com. Bitte senden Sie Anfragen oder Zeichnungen an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Farboptionen - Zusätzlich zu den Standardgehäusefarben kann SERPAC auch kundenspezifische Farbanforderungen erfüllen, mit lichtdurchlässigen oder lichtundurchlässigen Materialien. Um ein Angebot über kundenspezifische Farben zu erhalten, schicken Sie uns bitte einen Farbchip oder geben Sie eine Pantone-Nummer zusammen mit Modellnummer, Menge und Material an. Eine Mindestbestellmenge von 500 Stück ist für kundenspezifische Farben erforderlich, und Mengen unter 1000 Stück erfordern eine Fertigungsgebühr. Für Beispielfarben klicken Sie bitte hier

EMI-Abschirmung - SERPAC-Gehäuse können angepasst werden, um elektromagnetische Störungen (EMI) abzuschirmen. SERPAC bietet zwei verschiedene Methoden zur Abschirmung: die häufigste Methode ist, das Innere des Gehäuses mit einer leitfähigen Farbe zu besprühen. Zwar gibt es keine Mindestmengen, es wird aber eine Vorbereitungsgebühr erhoben. Die zweite Methode für die Abschirmung ist, das Gehäuse in einen leitfähigen Kunststoff (nur schwarz) einzuformen. Die Mindestbestellmenge beträgt 500 Stück und Mengen unter 1000 Stück erfordern eine Fertigungsgebühr.

Bearbeitung - SERPAC kann eine große Palette von Öffnungen für Ihre spezifizierte Geometrie einarbeiten und Aussparungen in jede Oberfläche einarbeiten, um Platz für Ihre Etiketten oder Membranschalter zu schaffen. Auch interne Modifikationen, wie das Entfernen oder Verkürzen von Platinenvorsprüngen oder Kartenführungen sind möglich. Senden Sie uns einfach eine Zeichnung und wir machen den Rest. Zwar gibt es keine Mindestmengen, es wird aber eine Vorbereitungsgebühr erhoben.

Richtlinien zur Spezifizierung Ihrer Modifizierungen durch Bearbeitung:

  1. Dimensionieren Sie alle Geometrien von der Mittellinie.
  2. Berücksichtigen Sie einen Radius von 0,03" (0,8 mm) für alle innen-modifizierten Ecken (zusätzliche Kosten werden für geringere Radien erhoben).
  3. Gefräste Aussparungen können nicht mehr als 80 % der Wandstärke eines Gehäuses betragen.
  4. Endlose geometrische Optionen.

Modifikation durch Anpassung der Formung - Alle SERPAC-Gehäuse sind auf Kundenwünsche abgestimmt. Jedes Gehäuse verfügt über "Bereiche für Zwischenwände", in denen nach Ihren Vorgaben hergestellte "I-Platten" eingefügt werden können. Ihre Modifikationen (Zeichen, Symbole, Öffnungen und Vertiefungen) können in die Box eingeformt werden, senken Ihre Bearbeitungskosten und geben ihrem Endprodukt ein einzigartiges Design.

Die I-Platten kosten nur eine einmalige Werkzeuggebühr und gehören danach Ihnen, unserem Kunden. Für einige unserer Produkte haben wir auch die Möglichkeit, die Höhe der internen Vorsprünge zu ändern, um Ihren spezifischen Anwendungen gerecht zu werden. Mindestmengen für Spritzguss-Modifikationen sind 500 Stück mit einer Vorbereitungsgebühr oder 1000 Stück ohne Gebühr.

Richtlinien zur Spezifizierung Ihrer Modifizierungen durch Spritzguss:

  1. Bitte beachten Sie die einzelnen Zeichnungen zu den Teilenummern, um die I-Platte zu lokalisieren. Dies sind die einzigen Bereiche, die durch Spritzguss angepasst werden können. Wenn Sie Modifikation in anderen Oberflächen/Bereichen benötigen möchten wir sie auf Modifikation durch Bearbeitung verweisen.
  2. Dimensionieren Sie alle Geometrien von der Mittellinie.
  3. Text, Firma oder Produktlogo können in jeden I-Plattenbereich geformt werden.
  4. Aussparungen können nicht mehr als 60 % der Wandstärke eines Gehäuses betragen.
  5. Endlose geometrische Optionen.
  6. Der Platz zwischen den Ausschnitten muss mindestens der Dicke der Gehäusewand entsprechen.
  7. I-Platten können strukturiert und unstrukturiert sein. Strukturierte I-Platten haben aus kosmetischen Gründen eine Textur wie der Rest des Gehäuses. Eine unstrukturierte I-Platte ist zur Anbringung von Etiketten oder Membranschaltern glatt.

Tampondruck - Modifizieren Sie Ihr Produkt, indem Sie SERPAC Ihr Firmenlogo, Grafiken, Anweisungen oder anderen Text direkt auf Ihr Gehäuse drucken lassen. Mehrfarbdruckaufträge sind problemlos möglich. Eine Grafikdatei (Adobe Illustrator, skaliert 1:1) ist für jeden Tampondruck erforderlich. Die minimale Liniendicke beträgt 0,01" für Grafiken. Zwar gibt es keine Mindestmengen, es wird aber eine Vorbereitungsgebühr erhoben.