Umweltschutz bei Digi-Key - Konservierung, Aufklärung und Abfallreduzierung

Eine Botschaft des Präsidenten

Als einer der großen Arbeitgeber im Northwesten Minnesotas, ist sich Digi-Key seit langem bewusst Auswirkungen auf unsere gemeinsamen Ressourcen zu haben und damit Verantwortung als guter Umweltverwalter übernehmen zu müssen. Das kontinuierliche Wachstum von Digi-Key gibt uns die Verpflichtung, die Auswirkungen unseres Geschäfts auf die Umwelt zu minimieren und dennoch gleichzeitig den besten Kundendienst in der Branche zu bieten.

Dave Doherty
Präsident, Digi-Key Electronics

 

Umweltkonzept / Aufgabenbeschreibung

Digi-Key fühlt sich der Minimierung der Auswirkungen seiner Aktivitäten auf die Umwelt und zur Einhaltung aller anwendbaren und relevanten nationalen und internationalen Umweltgesetze und -vorschriften verpflichtet. Um dies zu erreichen unterhält Digi-Key ein Umweltmanagementsystem. Es umfasst:

  • Bemühungen, die effiziente Nutzung von Unternehmensressourcen zu maximieren, um Umweltverschmutzung und Verschwendung zu reduzieren.
  • Die Erhöhung des Umweltbewusstseins bei Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.
  • Vollständige Unterstützung und jährliche Prüfung durch die Geschäftsleitung.
  • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung aller nationalen und internationalen Gesetze und Verordnungen.
  • Identifizierung und Überwachung wichtiger Umweltkriterien.
  • Kontinuierliche Verbesserung.

Das "Green Mug"-Programm

Eine weitere Anstrengungen von Digi-Key zur Reduzierung von Kunststoffen ist sein Becher-Programm für neue Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter erhält einen neuen Becher, wenn sie ihre Karriere mit Digi-Key beginnen. Jeder Pausenraum ist mit mehreren Eis- und Wasserspendern ausgestattet. Statt für den Kauf von Wasser eine Plastikflasche oder einen Einwegbecher zu verwenden, haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre Becher mit Wasser oder Kaffee zu füllen. Bei 3300 Mitarbeitern ist dies eine erhebliche Menge an Kunststoff und Styropor, die nicht auf den Deponien landen.

Erklärung zur RoHS-Richtlinie

RoHS-Symbol

Digi-Key kennt und unterstützt die RoHS2-Richtlinie 2011/65/EU der europäischen Union. Als autorisierter Distributor ist Digi-Key in der Lage, die uns von den Herstellern gelieferten Informationen und Unterlagen bezüglich der in den von uns verkauften Produkten enthaltenen oder bei deren Herstellung verwendeten Materialien zur Verfügung zu stellen.

Digi-Key zeigt den RoHS-Status auf seiner Website, den Angeboten, Packungslisten und Rechnungen an. Wir bieten außerdem ein RoHS-Verifizierungstool an, das verwendet werden kann, um den RoHS-Status einer einzelnen oder mehrerer Komponenten zu erhalten.

Diese Komponente ist RoHS-konform.RoHS-konform - Diese Komponenten entsprechen der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU - einschließlich Komponenten, die im Rahmen einer Ausnahmeregelung der Richtlinie konform sind.

Diese Komponente ist nicht RoHS-konform.Nicht RoHS-konform - Diese Komponenten entsprechen nicht der Richtlinie 2011/65/EU.

RoHS BYEX & RoHS N/A - Diese Komponenten unterliegen nicht der RoHS-Richtlinie, da sie nicht in deren Zuständigkeit liegen. Dazu gehören die meisten Batterien, Werkzeuge und Entwicklungs-/Evaluierungskits und -Boards.

Die ab dem 1. Januar 2013 in unserem System als RoHS-konform gelisteten Produkte erfüllen nach unserem besten Wissen die Richtlinie RoHS 2011/65/EU. Die von Digi-Key bereitgestellten RoHS-Statusinformationen basieren auf den von den Herstellern an Digi-Key übermittelten Informationen. Digi-Key ist für die Richtigkeit dieser Angaben nicht verantwortlich.

Digi-Key vertreibt eine sehr große Auswahl an Produkten, einschließlich RoHS-konformer und nicht RoHS-konformer Produkte.

Kunden müssen eine aktive Rolle im Verständnis zur Einhaltung von Umweltvorschriften übernehmen und die Produkte entsprechend auswählen.

Weitere Informationen zu der RoHS2-Richtlinie finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.

Bitte richten Sie spezielle Fragen zu RoHS2 an Environmental@DigiKey.com

REACH-Erklärung

Digi-Key kennt und unterstützt die REACH-Verordnung (EC No 1907/2006) der europäischen Union. Als autorisierter Distributor ist Digi-Key in der Lage, die uns von den Herstellern gelieferten Informationen und Unterlagen bezüglich der in den von uns verkauften Produkten enthaltenen oder bei deren Herstellung verwendeten Materialien zur Verfügung zu stellen.

Wir befragen aktiv unsere Lieferanten bezüglich der Einhaltung der REACH-Verordnung.

Digi-Key zeigt REACH-Statussymbole und ein Datum an, um anzuzeigen, wann das Produkt als REACH-unterstützend oder nicht unterstützend bezüglich einer gefährlichen Substanz (SVHC: Substance of Very High Concern) identifiziert wurde. Die Symbole und Erläuterung des REACH-Statuses sehen Sie unten. Ein Status-Datum neben dem Symbol wird angegeben, wenn verfügbar. Die von Digi-Key bereitgestellten RoHS-Statusinformationen basieren auf den von den Herstellern an Digi-Key übermittelten Informationen. Digi-Key ist für die Richtigkeit dieser Angaben nicht verantwortlich.

Von REACH nicht betroffenVon REACH nicht betroffen - Das Produkt und seine Verpackung enthalten keine von der Europäischen Agentur für chemische Stoffe (ECHA) identifizierten besonders besorgniserregenden Substanzen (SVHCs).

Von REACH betroffenVon REACH betroffen - Das Produkt enthält eine von der Europäischen Agentur für chemische Stoffe (ECHA) identifizierte besonders besorgniserregende Substanz (SVHC). Dies sollte vor der Bestellung dieses Artikels in Erwägung gezogen werden.

Nicht REACH-klassifiziert - Das Produkt wurde noch nicht bezüglich REACH klassifiziert.

Digi-Key vertreibt eine sehr große Auswahl an Produkten, und nicht alle Produkte, die wir verkaufen, haben zu diesem Zeitpunkt einen REACH-Status.

Kunden müssen eine aktive Rolle im Verständnis zur Einhaltung von Umweltvorschriften übernehmen und die Produkte entsprechend auswählen.

Weitere Informationen zur REACH-Verordnung finden Sie auf der Website der ECHA.

Bitte richten Sie spezielle Fragen zu REACH an Environmental@DigiKey.com

California Proposition 65

Digi-Key ist sich der Aktualisierung der Verordnung CA Prop 65 bewusst, die im August 2018 in Kraft tritt. Wir überprüfen derzeit die aktualisierten Vorschriften und arbeiten mit unserer Lieferkette zusammen, um sicherzustellen, dass wir weiterhin alle geltenden Regelungen der Verordnung CA Prop 65 einhalten.

Digi-Key wird in Übereinstimmung mit der aktuellen Verordnung CA Prop 65 auch weiterhin Informationen und Warnungen von CA Prop 65 weiterleiten, die die Hersteller an uns melden.

Weitere Informationen zu CA Prop 65 finden Sie unter: https://www.p65warnings.ca.gov/

Bitte richten Sie spezielle Fragen zur California Proposition 65 an Environmental@DigiKey.com

Katalog-Reduzierung

Digi-Key-Katalogabbildung

Im April 2010 hat Digi-Key die Entscheidung getroffen, die Produktion seines Papierkatalogs zu beenden. Im Jahr 2008 druckte Digi-Key 4,5 Millionen Kataloge. Bei 2,04 kg pro Katalog wurde damit der Papierverbrauch um 9.185.000 kg reduziert und der Baumverbrauch um mehr als 172.000 pro Jahr. An Stelle des Papierkatalogs bieten wir nun unseren benutzerfreundlichen Online-Katalog an. Der Online-Katalog wird täglich aktualisiert und bietet unseren Kunden einen jederzeit aktuellen Zugang zu den neuesten Produkten bei Digi-Key.

Intelligente/Umweltfreundliche Verpackung

Digi-Key-Versandkarton

Im Jahr 2008 musste sich Digi-Key den Herausforderungen eines unglaublichen Wachstums stellen - eine im Prinzip großartige Sache, aber diese Herausforderungen mussten überwunden werden. Eine dieser Herausforderungen war Packungsgröße. Unsere beliebteste Boxgröße war 9" x 9" x 4". Sie passte in der Regel für rund 65% unserer Aufträge, verfügte über eine große Paket-Sicherheit und eine gegen Null gehende Schadenanspruchshäufigkeit. Es gab jedoch einige Befürchtungen, ob wir die Größe weiter reduzieren und dennoch die Unversehrtheit der Verpackung, die geringe Schadenhäufigkeit und die Kundenzufriedenheit erhalten könnten.

Recycling-Bild

Die Antwort war ja. In Zusammenarbeit mit unserem Verpackungs-Lieferanten konnten wir eine Box bereitstellen, die überall in die Welt versendet werden konnte, Robust war und auf eine Größe von 9" x 9" x 2" reduziert war. Dies ist ein facettenreicher Sieg, weil wir die Packungsdichte für unsere Carrier um 40% erhöhen konnten, während die Zahl der erforderlichen Zubringer-Luftfahrzeuge und Anhänger für die 13.000 Pakete, die wir pro Tag versenden, reduziert werden konnte. Mit dieser Neugestaltung waren wir auch in der Lage mehr wiederverwertetes Verpackungsmaterial in die Boxen aufzunehmen und ernteten damit eine Zertifizierung der Sustainable Forestry Initiative (SFI), ohne Einbußen bei der Qualität der Box. Der größte Sieg durch diese Reduzierung waren die Einsparungen, die wir an alle Kunden weitergeben konnten, die internationale Dienste benötigen, indem die typische Größe reduziert werden konnte von einem dimensionalen Gewichtsfaktor von 1 kg hinunter auf 0,5 kg.

Forstwirtschaftssymbol

Desweiteren nutzt Digi-Key ein Produkt namens Geami für den Schutz der Innenverpackung. Geami ist eine nachhaltige Schutzverpackungslösung, die 100% recyclebar, kompostierbar und biologisch abbaubar sowie SFI-zertifiziert ist.

Sowohl die Umwelt als auch unsere Kunden waren Gewinner aus dieser Initiative und Digi-Key wird auch weiterhin seine Effizienz und sein Umweltbewusstsein verbessern.

Erklärung zu Konfliktmineralien

Digi-Key hat Kenntnis bezüglich des Dodd-Frank-Verbraucherschutzgesetzes, Abschnitt 1502 in Bezug auf Konfliktmineralien. Konfliktmineralien umfassen die folgenden Mineralien aus der Demokratischen Republik Kongo (DRK) und den umliegenden Ländern:

  • Kassiterit (Zinn)
  • Kolumbit-Tantalit (Tantal)
  • Wolframit (Wolfram)
  • Gold

Als autorisierter Distributor sind wir in der Lage, die „Conflict Mineral Reporting Templates“ der „Responsible Minerals Initiative“ (RMI CMRTs) zu liefern, wenn diese von den Herstellern zur Verfügung gestellt werden.

Digi-Key ist nicht in der Lage, irgendwelche sicheren Angaben bezüglich des Materialinhalts von Produkten anderer Unternehmen zu machen oder Zertifizierungen bezüglich des RMI-CMRT-Arbeitsblatts vorzunehmen.

Links zu CMRTs von ECIA-Mitgliedsunternehmen finden Sie unter: https://www.ecianow.org/industry-issues/conflict-materials/member-company-information/

Bitte richten Sie spezielle Fragen zu Konfliktmineralien an Environmental@DigiKey.com.

Quecksilber

Als autorisierter Distributor ist Digi-Key in der Lage, die uns von den Herstellern gelieferten Informationen und Unterlagen bezüglich der in den von uns verkauften Produkten enthaltenen oder bei deren Herstellung verwendeten Materialien zur Verfügung zu stellen.

Digi-Key fügt keinem seiner verkauften Produkte Quecksilber hinzu oder bringt sie in irgendeiner Weise in Kontakt mit Quecksilber.

Digi-Key führt Produkte, die Quecksilber enthalten, und zeichnet diese Produkte eindeutig mit der Kennzeichnung "ENTHÄLT QUECKSILBER" auf seinen Webseiten, Zitaten, Packlisten und Rechnungen aus und fügt desweiteren eine Notiz über die ordnungsgemäße Entsorgung bei.

Bitte richten Sie spezielle Fragen zu Konfliktmineralien an Environmental@DigiKey.com.

Erklärung zu Konfliktmaterialien

Als autorisierter Distributor ist Digi-Key in der Lage, die uns von den Herstellern gelieferten Informationen und Unterlagen bezüglich der in den von uns verkauften Produkten enthaltenen oder bei deren Herstellung verwendeten Materialien zur Verfügung zu stellen.

Beispiele für Informationen zu Materialzusammensetzung beinhalten:
  • Vollständige Materialdeklarationen
  • Seltene Erden
  • Halogen
  • Latex
  • Roter Phosphor
  • Asbest

Bitte richten Sie spezielle Fragen zu Materialzusammensetzungen an Environmental@DigiKey.com