Umwandlungsrechner für Ohmsches Gesetz

Info:

Das Ohmsche Gesetz beschreibt die Beziehung zwischen Spannung, Strom und Widerstand, indem es beschreibt, daß der Strom durch einen Leiter zwischen zwei Punkten direkt proportional zu der Potentialdifferenz zwischen den beiden Punkten ist.

Definition des Ohmschen Gesetzes

Ein Gesetz, das die Spannungsdifferenz zwischen zwei Punkten, den zwischen ihnen fließenden elektrischen Strom und den Widerstand des Pfades in Beziehung setzt. Mathematisch besagt das Gesetz, dass U = RI ist, wobei U die Spannungsdifferenz in Volt ist, I der Strom in Ampere und R der Widerstand in Ohm.

Geben Sie zwei beliebige Werte ein und klicken Sie auf Berechnen, um die verbleibenden Werte zu erhalten.

Spannung:
V
Strom:
A
Widerstand:
Ω
Leistung:
W

Zugehörige Produkte: