Signalaufbereiter PGA305

Der PGA305 von Texas Instruments eignet sich für resistive Abtastung und analoge Ausgaben einer Vielzahl von Anwendungen zur Messung von Druck und Temperatur

Abbildung: Signalaufbereiter PGA305 von Texas InstrumentsDas Gerät PGA305 von Texas Instruments bietet eine Schnittstelle für piezoresistive und Dehnungsmessstreifen-Drucksensoren. Es ist eine vollständige System-on-Chip-Lösung (SoC), die über programmierbare analoge Front-End-Funktionen (AFE), Analog-Digital-Wandler (ADC) und digitale Signalverarbeitung (DSP) verfügt und eine direkte Verbindung zum Sensorelement ermöglicht. Der PGA305 enthält integrierte Spannungsregler und einen Oszillator, der die Anzahl externer Komponenten minimiert. Er kann eine Temperatur- und Nichtlinearitätskompensation dritter Ordnung einsetzen, um eine hohe Genauigkeit zu erreichen. Dieses Gerät verwendet die integrierte I2C-Schnittstelle oder die serielle Ein-Draht-Schnittstelle (OWI) für die externe Kommunikation und eine Vereinfachung des Systemkalibrierungsprozesses. Ein integrierter Digital-zu-Analog-Wandler (DAC) unterstützt die Ausgabe von Absolutspannung, ratiometrischer Spannung und 4-mA-bis-20-mA-Stromschleifen.

Merkmale
  • Analoge Funktionen
    • Analoges Frontend für resistive Brückensensoren
    • Eignet sich für Sensorempfindlichkeiten von 1 mV/V bis 135 mV/V
    • On-Chip-Temperatursensor
    • Programmierbare Verstärkung
    • 24-bit-Delta-Sigma-ADC für Signalkanal
    • 24-bit-Delta-Sigma-ADC für Temperaturkanal
    • 14-bit-Ausgangs-DAC
  • Allgemeine Merkmale:
    • Industrieller Temperaturbereich: -40 °C bis +150 °C
    • Stromversorgung:
      • Das chipinterne Power-Management akzeptiert eine breite Spannungsversorgung von 3,3 V bis 30 V
      • Integrierte Verpolungsschutzschaltung
  • Digitale Merkmale:
    • <0,1 % FSO-Genauigkeit über die Temperatur (FSO: Full Scale Output)
    • System-Reaktionszeit: <220 µs
    • Offset-, Verstärkungs- und Nichtlinearitäts-Temperaturkompensation dritter Ordnung
    • Diagnosefunktionen
    • Integriertes EEPROM für Gerätebetrieb, Kalibrierungsdaten und Benutzerdaten
  • Peripheriefunktionen:
    • I2C-Schnittstelle für Datenauslesung und Gerätekonfiguration
    • OWI ermöglicht die Kommunikation über den Pin der Stromversorgung, ohne dass zusätzliche Leitungen erforderlich sind
    • 4-mA-bis-20-mA-Stromschleifen-Schnittstelle
    • Ratiometrischer und absoluter Spannungsausgang
Anwendungen
  • Füllstandmesser, Durchflussmesser
  • Resistive Feldtransmitter
  • Drucksensoren-Transmitter und -Wandler

PGA305 Signal Conditioner

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungStatus der KomponenteTypEingangstypVerfügbare MengeDetails anzeigen
PGA305ARHHT datasheet linkIC SIGNAL COND ANLG 36-VQFNPGA305ARHHTIC SIGNAL COND ANLG 36-VQFNAktivSignalaufbereiterAnalog906 - Sofort
Link zur PGA305ARHHT-Produktseite

Evaluation Board

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungTypFunktionVerwendetes IC / TeilVerfügbare MengeDetails anzeigen
PGA305EVM-034 datasheet linkDEVELOPMENT SPECIALIZEDPGA305EVM-034DEVELOPMENT SPECIALIZEDSchnittstelleSensor-SignalaufbereitungenPGA3053 - Sofort
10 - Lagerbestand des Herstellers
Link zur PGA305EVM-034-Produktseite
Veröffentlicht: {0}2018-12-06