Isolierter CAN-Transceiver ISO1050

Die Komponenten der ISO1050-Reihe von Texas Instruments sind digital isolierte CAN-Transceiver mit einer typischen Transientenimmunität von 50 kV/µs

Der ISO1050 von Abbildung: isolierter CAN-Transceiver ISO1050 von Texas InstrumentsTexas Instruments ist ein galvanisch isolierter CAN-Transceiver, der die Spezifikationen des Standards ISO11898-2 erfüllt. Die Komponente verfügt über logische Eingangs- und Ausgangspuffer, die durch eine Siliziumoxid(SIO2)-Isolationsbarriere getrennt sind, die eine galvanische Trennung von bis zu 5000 VRMS für ISO1050DW und 2500 VRMS für ISO1050DUB bietet. Bei Verwendung mit isolierten Stromversorgungen verhindert diese Komponente, dass Stromrauschen auf einem Datenbus- oder anderen Stromkreisen in die lokale Erdung eintritt und andere empfindliche Stromkreise stört oder beschädigt.

Als ein CAN-Transceiver bietet die Komponente differenzielle Senderfunktion für den Bus und differenzielle Empfängerfunktion für den CAN-Kontroller bei Übertragungsraten von bis zu 1 Megabit pro Sekunde (Mbps). Die Komponente ist speziell für den Betrieb in rauen Umgebungen konzipiert. Sie verfügt über Querschluss-, Überspannungs- und Erdungsverlustschutz von -27 V bis 40 V und Übertemperaturabschaltung sowie über einen Gleichtakt-Eingangsspannungsbereich von -12 V bis +12-V.

Der ISO1050 ist für den Betrieb über den Umgebungstemperaturbereich von -55 °C bis +105 °C charakterisiert.

Merkmale
  • Erfüllt die Anforderungen von ISO11898-2
  • 5000 VRMS Isolierung (ISO1050DW)
  • 2500 VRMS Isolierung (ISO1050DUB)
  • Ausfallsichere Ausgänge
  • Geringe Schleifenverzögerung: 150 Ns (typ), 210 ns (max)
  • Störfestigkeit: typisch 50 kV/µs
  • Busfehlerschutz von -27 V bis +40 V
  • Treiber(TXD)-dominante Timeout-Funktion
  • Unterstützt die E/A-Spannung von 3,3-V- und 5-V-Mikroprozessoren
  • UL-1577-Zulassung
  • VDE-Zulassung gemäß DIN V VDE V 0884-10 (VDE V 0884-10): 2006-12 und DIN EN 61010-1
  • CSA-Zulassung gemäß IEC 60950-1, IEC 61010-1, IEC 60601-1, 3. Ausg. (medizinisch) und Component Acceptance Notice (Komponentenakzeptanz-Anzeige) 5A
  • TÜV-Zulassung für 5 kVRMS verstärkte Isolierung gemäß EN/UL/CSA 60950-1 (nur ISO1050DW)
  • CQC verstärkte Isolierung gemäß GB4843.1-2011 (nur ISO1050DW)
  • 25 Jahre Lebensdauer typisch bei Betrieb bei Nennspannung (siehe Anwendungsbericht SLLA197 und Lebensdauer vs Arbeitsspannung)
Anwendungen
  • Industrielle Automation, Steuerung, Sensoren und Fahrsysteme
  • Automatisierung von Gebäude- und Klimasteuerung (HLK)
  • Sicherheitssysteme
  • Transportwesen
  • Medizintechnik
  • Telekommunikation
  • CAN-Bus-Standards wie z. B. CANopen, DeviceNet, NMEA2000, ARINC825, ISO11783, CAN Kingdom, CANaerospace

ISO1050 Isolated CAN Transceivers

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungVerfügbare MengeView Details
ISO1050DWR datasheet linkIC TXRX ISOLATED CAN 5V 16SOICISO1050DWRIC TXRX ISOLATED CAN 5V 16SOIC39230 - Sofort
Link zur ISO1050DWR-Produktseite
ISO1050DUBR datasheet linkIC TXRX CAN 5V 8SOPISO1050DUBRIC TXRX CAN 5V 8SOP45267 - Sofort
Link zur ISO1050DUBR-Produktseite
ISO1050DUB datasheet linkIC TXRX CAN 5V 8SOPISO1050DUBIC TXRX CAN 5V 8SOP1262 - Sofort
Link zur ISO1050DUB-Produktseite
ISO1050DW datasheet linkIC TXRX ISOLATED CAN 5V 16SOICISO1050DWIC TXRX ISOLATED CAN 5V 16SOIC3010 - Sofort
Link zur ISO1050DW-Produktseite

Evaluation Module

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungHauptzweckEingebettetVerwendetes IC / TeilVerfügbare MengeView Details
ISO1050EVM datasheet linkEVAL MODULE FOR ISO1050ISO1050EVMEVAL MODULE FOR ISO1050Schnittstelle, CANNeinISO10505 - Sofort
26 - Lagerbestand des Herstellers
Link zur ISO1050EVM-Produktseite
Deutsch  |  English
Veröffentlicht: 2009-08-27