Entwicklungskit DE0-Nano-SoC

Terasic stellt das DE0-Nano-SoC-Entwicklungskit mit High-Speed-DDR3-Speicher, Analog-zu-Digital-Funktionalität und Ethernet-Netzwerk vor

Bild des DE0-Nano-SoC von TerasicDas Entwicklungskit DE0-Nano-SoC stellt eine robuste Hardware-Entwicklungsplattform rund um den SoC-FPGA (System-on-Chip) von Altera dar, der die neuesten eingebetteten Dual-Core-ARM® Cortex™-A9-Kerne mit branchenführender programmierbarer Logik für ultimative Flexibilität kombiniert. Benutzer können jetzt die Vorteile der enormen Wiederkonfigurierbarkeit gepaart mit einem Hochleistungs-Prozessorsystem niedriger Leistungsaufnahme nutzen. Auf dem SoC von Altera ist ein ARM-basiertes hartes Prozessorsystem (HPS) integriert, welches aus Prozessor, Peripherie und Speicher-Schnittstellen besteht, die nahtlos mit dem FPGA über ein Backbone mit hoher Bandbreite verbunden sind. Die Entwicklungskarte DE0-Nano-SoC ist mit High-Speed-DDR3-Speicher, Analog-zu-Digital-Funktionalität, Ethernet-Netzwerk und vielem mehr ausgestattet, das viele interessante Anwendungen verspricht.

Das Entwicklungskit DE0-Nano-SOC enthält alle erforderlichen Tools, um die Karte in Verbindung mit einem Computer zu verwenden, auf dem Windows XP oder eine aktuellere Version läuft.

FPGA-Komponente HPS (hartes Prozessor-System)
  • Altera Cyclone® V SE 5CSEMA4U23C6N
  • Komponente zur seriellen Konfiguration
  • USB-Blaster II auf Platine zur Programmierung; JTAG-Modus
  • 2 Druckschalter
  • 4 Schiebeschalter
  • 8 grüne LEDs für den Nutzer
  • Drei 50-MHz-Taktquellen vom Taktgenerator
  • Zwei 40-Pin-Erweiterungssteckleisten
  • Eine Arduino-Erweiterungssteckleiste (Uno-R3-Kompatibilität), Can-Verbindung mit den Arduino-Shields.
  • Eine 10-Pin-Erweiterungssteckleiste für Analogeingang (wird mit Arduino-Analogeingang geteilt).
  • A/D-Wandler, 4-Pin-SPI-Schnittstelle mit FPGA
  • Dual-Core-ARM-Cortex-A9-Prozessor, 925 MHz
  • 1GB DDR3 SDRAM (32-Bit-Datenbus)
  • 1-Gigabit-Ethernet-PHY mit RJ45-Steckverbinder
  • USB-OTG-Anschluss, USB-Micro-AB-Steckverbinder
  • Micro-SD-Kartensockel
  • Beschleunigungsmesser (I2C-Schnittstelle plus Interrupt)
  • UART auf USB, USB-Mini-B-Steckverbinder
  • Warmreset-Taste und Kaltreset-Taste
  • Eine Taste und eine LED für den Nutzer
  • Erweiterungssteckleiste LTC 2 x 7

DE0-Nano-SoC Development Kit

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungKernprozessorGeschwindigkeitAnzahl der KerneVerfügbare MengeView Details
P0286 datasheet linkDEV NANO SOC A9 SBCP0286DEV NANO SOC A9 SBCARM® Cortex®-A9925 MHz20Link zur P0286-Produktseite
Veröffentlicht: 2015-06-26