EUR | USD

Steckverbinder der Serien 8LT, 8T und 8D - MIL-DTL-38999 Serie I, II, III

Vollständige Palette von Standard- und abgeleiteten Rundsteckverbindern von Souriau gemäß MIL-DTL-38999 Serie I, II, III für raue Umgebungen.

Abbildung: MIL-DTL-38999 Serie I, II, III von Souriau Die Steckverbinderserien 8LT und 8T von Souriau können den anspruchsvollsten Anforderungen von Luft- und Raumfahrt sowie militärischen Anwendungen wie in der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt, Kommunikationsgeräten, Raketen und Waffensystemen, Panzern und Prüfgeräten gerecht werden. Die Steckverbinder 8T (MIL-DTL-38999 Serie II) bieten eine extreme kompakte Lösung, die alle Gehäusearchitekturen abdeckt und für eine echte Platzoptimierung sorgt. Mit einer großen Auswahl an Kontaktanordnungen (von 1 bis 28 Kontakten), 11 verschiedenen erhältlichen Gehäusen und 43 Bauarten (von Größe 8 bis 24) wurden die Steckverbinder 8T auf Anwendungen ausgelegt, die hochdichte Steckverbindersysteme erfordern. Die Steckverbinder 8T sind mit RoHS-konformer Beschichtung (Zink-Nickel, schwarz) verfügbar. Die Steckverbinder 8LT (MIL-DTL-38999 Serie I) bieten eine große Auswahl an Kontaktanordnungen, ein ähnliches Design wie 38999 Serie III bei maximalen Gewichts- und Platzersparnissen. Die Steckverbinder 8LT sind mit RoHS-konformer Beschichtung (kadmiumfrei) verfügbar. Sowohl die Steckverbinder 8LT als auch 8T enthalten eine RoHS-konforme ZnNi-Alternative zu Kadmium, wobei es sich um die kostengünstigste Alternative für eine Kadmiumbeschichtung handelt.

Die Serie 8D von Souriau besteht aus hochzuverlässigen Steckverbindern, die den wichtigsten Normen (MIL-DTL-38999 Serie III, EN3645, BACC63) entsprechen und die strengsten Anforderungen in rauen Umgebungen erfüllen. Die Steckverbinder 8D sind in fünf hochwertigen Materialien und mit fünf Beschichtungen (8D Aluminium, 8D Komposit, 8D Titan, 8D Edelstahl und 8D Bronze) erhältlich und erfüllen alle nur denkbaren Anforderungen zu Korrosions- und Stoßfestigkeit, Haltbarkeit oder Brandschutz. Eine vollständige Palette von Kontaktarten ist ebenfalls für die Steckverbinder 8D verfügbar, wie z. B. zur Signalübertragung und Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung (Quadrax, Twinax, Koaxial, ELIO®). 54 MIL-STD-1560-konforme, qualifizierte Layouts (Qualified Products Lists - QPL) sind erhältlich. Die Serie 8D enthält außerdem hermetisch abgedichtete Steckverbinderoptionen. Die Serie 8D ist mit dem Steckverbinderdesign gemäß MIL-Norm konform und bietet einen einzigartigen Selbstverriegelungsmechanismus (patentiert von SOURIAU), eine optische Steckanzeige, Verpolungsschutz, eine schnelle Schraubkopplung und eine 360°-Abschirmung. Das patentierte Selbstverriegelungssystem und die Konstruktion mit Metall-Kontaktrückhalteclip machen das Produkt zur idealen Wahl für Anwendungen mit starken Vibrationen oder rauer Handhabung. Die Steckverbinder 8D enthalten eine RoHS-konforme ZnNi-Alternative zu Kadmium, wobei es sich um die kostengünstigste Alternative für eine Kadmiumbeschichtung handelt.

Technische Ressourcen

Anwendungen
  • Zivile und militärische Luftfahrt
  • Kommunikationsgeräte
  • Medizinische Instrumentierung
  • Raketen und Waffensysteme
  • Schiffsausrüstung
  • Gepanzerte Fahrzeuge und Panzer
  • Prüfequipment
  • Industrie
Veröffentlicht: 2017-03-10