Referenzdesign-Board (RDB) für Layerscape® LS1028A

Hochintegriertes SoC von NXP ist ideal für konvergente Netzwerke im industriellen IoT

Abbildung: Referenzdesign-Board von NXP für Layerscape LS1028ADas Referenzdesign-Board (LS1028ARDB) für den Layerscape LS1028A von NXP ist für die meisten Funktionen des SoC LS1028A ausgelegt. Die LS1028ARDB kann zur Verkürzung der Entwicklungszeit beitragen, indem sie eine Referenz für die Entwicklung kundenspezifischer Platinen, ein Debugging-Tool zum Überprüfen des Verhaltens auf der Platine im Vergleich zu benutzerdefinierten Platinendesigns sowie ein vorinstalliertes Embedded Linux® Software Development Kit (SDK) für Layerscape-Prozessoren bietet.

Der LS1028A umfasst Funktionen für Industrie 4.0, einschließlich zeitsensibler Netzwerkfunktionen (für deterministisches Ethernet), leistungsstarker Arm®-Cortex®-A72-Kerne, 3D-Grafik für Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) und integrierter Sicherheitsfunktionen, die die Vertrauensarchitektur von NXP nutzen. Der LS1028A ist das erste SoC der Layerscape-Familie mit einer integrierten 3D-GPU für HMI, TSN-Unterstützung im integrierten Ethernet-Switch und den unabhängigen Ethernet-Controllern.

Die Familie besteht aus vier Bauteilen, einschließlich LS1028A, LS1027A, LS1018A und LS1017A, die einen oder zwei Cortex-A72-Kerne und die Möglichkeit bieten, HMI-Funktionen mit DP/eDP, einem LCD-Controller und einer 3D-GPU einzubinden. Die Prozessorfamilie LS1028A ist Teil der erfolgreichen SoC-Familie Layerscape und deckt eine Vielzahl von Anwendungen für Industrie 4.0 ab, wie beispielsweise Edge-Computing-Plattformen, industrielle IoT-Gateways, industrielle Steuerungen, SPS, HMI und Industrie-PC.

Merkmale
  • Speicher:
    • 4 GB DDR4-SDRAM mit ECC
    • 32-Bit-DDR4-Bus mit Datenraten von bis zu 1.600 MT/Sekunde
    • 256 MB QSPI-NOR-Flash
    • 512 MB QSPI-NAND-Flash
    • 8 GB eMMC
    • SDHC-Port, der an SD-Slot voller Größe angeschlossen ist
  • Ethernet:
    • 1 RJ45-Anschluss für 1-GBit/s-Ethernet mit TSN, 1588
    • 4 RJ45-Anschlüsse für 1-GBit/s-Ethernet-Switch mit TSN, 1588 (QSGMII)
  • Basisperipherie und Verbindungen:
    • 2 M.2-Steckplätze des Typs E mit PCIe Gen 3.0 x1
    • 1 M.2-Steckplatz des Typs B mit SATA 3.0 (Widerstandsmultiplexer mit einem Steckplatz des Typs E)
    • 1 USB-3.0-Super-Speed-Anschluss des Typs A
    • 1 USB-3.0-Super-Speed-Anschluss des Typs C
    • DisplayPort-Schnittstelle
    • 2 serielle DB9-RS232-Ports
    • 2 DB9-CAN-Schnittstellen
    • 1 3,5-mm-Audioausgang
    • 2 mikroBUS
Anwendungen
  • Industrielle Datenverarbeitung:
    • Industrie-PC, speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), Prüf- und Messtechnik, Datenerfassungskarten und HMI
  • Fabrik- und Prozessautomatisierung:
    • Robotersteuerungen, Bewegungssteuerungen und E/A-Steuerungen
  • Industrielle Netzwerktechnik:
    • IoT-Gateways, industrielle Gateways, industrielle Switches und industrielle Zugangspunkte
  • Personenverkehr:
    • HMI, eingebettete Controller und Kommunikationsgateways
  • Unternehmensausrüstung:
    • Kabelgebundene und drahtlose Zweigstellen-/SMB-Router, vCPE-Gateways, WLAN-Zugangspunkte mit Unternehmens- und Cloud-Verwaltung, Ethernet-Switches, Dienst-Leitungsanschlusskarten und UTM-Geräte
  • Dienstleister:
    • Kabelgebundene und drahtlose Gateways der nächsten Generation, Zugangsrouter, WLAN-Hotspots von Dienstleistern
  • Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Regierung:
    • Einplatinencomputer, robuste oder hochsichere Router, Avionik-Netzwerke, unbemannte Luftfahrzeuge und Datenrecorder

Layerscape® LS1028A RDB

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungKartentypTypKernprozessorVerfügbare MengeDetails anzeigen
LS1028A EVAL BRDLS1028ARDB-PALS1028A EVAL BRDEvaluierungsplattformMPUARM® Cortex®-A725 - SofortDetails anzeigen
Veröffentlicht: 2019-04-23