EUR | USD

Einkanal-Operationsverstärker TLV271 mit Rail-to-Rail-Ausgang

Diodes Incorporated präsentiert den Niederspannungs- und Niederstrom-Operationsverstärker für batteriebetriebene Anwendungen

Bild des Einkanal-Operationsverstärkers TLV271 mit Rail-to-Rail-Ausgang von Diodes IncorporatedDiodes Incorporated stellt den Einkanal-Operationsverstärker TLV271 mit Rail-to-Rail-Ausgang vor. Als direkter Ersatz für alternative Industrie-Standardteile, ermöglicht dieser Operationsverstärker den Entwicklern die volle Nutzung des gesamten Versorgungsspannungsbetriebsbereichs. Der weite Betriebsbereich von 2,7 V bis 16 V ermöglicht dem TLV271 die Unterstützung eines weiten Bereichs von batterieversorgten und energiesparenden Verbraucher- und Industrieprodukten. Einen Ruhestrom von nur 550 µA hilft, über eine Verstärkungsbandbreite von 2 MHz und einer Flankensteilheit von nur 1,4 V/µs, den Stromverbrauch zu minimieren.

Merkmale und Vorteile

  • Hochleistungs-Alternative zur TLC27x-Serie
  • Rail-to-Rail-Ausgang
  • Große Bandbreite: 2 MHz
  • Hohe Anstiegsrate: 2,0 V/μs
  • Großer Bereich an Versorgungsspannungen: 2,7 V bis 16 V
  • Niedriger Versorgungsstrom: 550 µA pro Kanal
  • Niedrige Eingangsrauschspannung
  • Geringer Eingangsbiasstrom: 1 pA
  • Spezifizierte Temperaturbereiche: 0 ºC bis 70 ºC für kommerzielle und -40 ºC bis 125 ºC für industrielle Qualitätsklasse
  • Vollständig bleifrei und RoHS-konform
  • Halogen- und antimonfrei: umweltfreundliche Komponente

Anwendungen

  • Die CMOS-Eingänge ermöglichen den Einsatz in hochohmigen Sensorschnittstellen, wobei der Niederspannungsbetrieb eine attraktive Alternative für den TLC27x in batteriebetriebenen Anwendungen darstellt.

Single Channel Rail-To-Rail Output Op-Amp

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungVerstärkertypAnzahl der SchaltkreiseVerfügbare MengeDetails anzeigen
IC CMOS 1 CIRCUIT SOT25TLV271CW5-7IC CMOS 1 CIRCUIT SOT25CMOS153820 - SofortDetails anzeigen
Veröffentlicht: 2014-03-28