Unmanaged Ethernet-Switches der Serie eWorx SE200

B+B SmartWorx stellt kostengünstige, UL-zertifizierte Plug-and-Play-Ethernet-Switches vor

Abbildung: Unmanaged Ethernet-Switches der Serie eWorx SE200 von B+B SmartWorxDie Unmanaged Ethernet-Switches von Advantech B+B SmartWorx bedürfen keiner Einrichtung und bilden kostengünstige, UL-zertifizierte Plug-and-Play-Komponenten. Diese Switches wurden für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Umgebungen konzipiert und bieten unübertroffene Performance, Zuverlässigkeit und Wertigkeit. Das robuste, IP30-geschützte Metallgehäuse wurde für anspruchsvolle industrielle Anwendungen und eine effiziente Wärmeableitung in diesen entwickelt.

Modelle sind mit einer Standardgeschwindigkeit von 10/100 MBit/s für Twisted-Pair-Ports und 100 MBit/s für Glasfaserverbindungen (bei einigen Modellen) erhältlich und unterstützen volle Datenübertragung. Die Switches der Serien SE205 und SE208 bieten Technologie zum Speichern und Weiterleiten (Store and Forward) sowie die automatische MDI/MDIX-Abtastung, um die Verbindung an den Kupfer-Ports zu gewährleisten. Status-LED zeigen einen aktiven Link, die Geschwindigkeit und den Kollisionsstatus an.

Merkmale
  • IP30-geschütztes Metallgehäuse
  • Schlankes Design mit DIN-Schiene und Wandhalterung (im Lieferumfang enthalten)
  • 10/100 MBit/s, automatische Verhandlung
  • Voll-/Halbduplex-Datenflusssteuerung, um Kompatibilität mit älteren Geräten zu gewährleisten
  • Automatisches MDI/MDI-X-Crossover
  • Netzwerküberlastungsschutz
  • Switching mit Speichern und Weiterleiten (Store and Forward)
  • Redundante Leistungseingänge 12 bis 48 VDC (10,8 bis 52,8 VDC) mit Stromausfall-Relais
  • Großer Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis 75 °C (Modelle mit „-T“)

eWorx SE200 Series Unmanaged Ethernet Switches

BildHersteller-TeilenummerBeschreibungVerfügbare MengeDetails anzeigen
NETWORK SWITCH-UNMANAGED 5 PORTBB-SE205NETWORK SWITCH-UNMANAGED 5 PORT14 - SofortDetails anzeigen
NETWORK SWITCH-UNMANAGED 8 PORTBB-SE208NETWORK SWITCH-UNMANAGED 8 PORT2 - SofortDetails anzeigen
Veröffentlicht: 2016-11-02